[ TeamProtect / E-Mail Comfort and Security ]


Was ist TeamProtect?

TeamProtect ist ein E-Mail-Security-System, das seine Benutzer effektiv und zuverlässig vor Spam, Viren und anderen unerwünschten Inhalten im E-Mail-Verkehr schützt. TeamProtect erreicht im Gegensatz zu anderen Spamfilter-Systemen eine Erfolgsquote bei der Bekämpfung unerwünschter E-Mails von nahezu 100 Prozent. ( Wir geben Ihnen 30 Tage Testzeit um unseren Anspruch zu überprüfen). TeamProtect ist das Ergebnis jahrelanger Entwicklung von E-Mail-Kategorisierung und einer Fülle verschiedener Filterlisten, die in einer einzigartigen Weise miteinander verknüpft werden. TeamProtect eignet sich - unabhängig vom verwendeten E-Mail-Programm und sogar unabhängig vom Provider - für jeden E-Mail User im Internet und ist besonders zu empfehlen für den Einsatz in Netzwerken mit mehreren Usern.TeamProtect ist ein erprobtes System, das inzwischen auf vielen Tausend Postfächern erfolgreich eingesetzt wird.

Wie arbeitet TeamProtect?

TeamProtect basiert auf einer Kombination mehrerer sehr aktueller Filterlisten und statistischer Auswertungen, die auf einem zentralen System sekundenaktuell gegeneinander abgeglichen und aktualisiert werden. Zentrale Steuerungsmodule sorgen dafür, dass für den Benutzer stets ein tagesaktueller und immer effektiver Spamschutz eingerichtet ist, ohne dass er sich um Updates oder Ähnliches kümmern muss. TeamProtect kann auf eigenen und auch auf fremden Mailboxen eingesetzt werden, bedarf keiner lokalen Installation und ist damit auf allen Systemen - egal ob PC oder Mac, ob Windows oder Unix - problemlos einsetzbar. Den lokalen E-Mail-Client kann man bedenkenlos weiterbenutzen und die E-Mail-Adressen bleiben unverändert.

Wie kann ich TeamProtect bei mir einsetzen?

TeamProtect wird angeboten in drei verschiedenen Varianten:

1. TeamProtect Redirection
Bei dieser Variante werden die eingehenden E-Mails einfach über den TeamProtect-Mailserver umgeleitet, dort gefiltert und anschließend an den bisherigen Mailserver übergeben. Zu diesem Verfahren bedarf es lediglich einer kleinen Anpassung der DNS-Einträge für die Domain, auf der das das jeweilige Mailpostfach eingerichtet ist. Als Benutzer entscheiden Sie selbst, ob TeamProtect die gefilterten und indizierten Mails trotzem zustellt und nur kennzeichnet, oder ob die E-Mails direkt auf dem TeamProtect-Server zurückgewiesen werden sollen. Im letzteren Verfahren belasten die indizierten E-Mails nicht einmal Ihr lokales Mailsystem, und der Versender der E-Mail erhält eine automatische Fehlermeldung zurück.

2. TeamProtect Account

Der TeamProtect Account ist ein reguläres POP3/IMAP-Postfach direkt auf dem TeamProtect Mailsystem. Ihr jetzige Mailbox leitet an diesen Account weiter und wird ansonsten nicht mehr benutzt. Das TeamProtect-Postfach können Sie verwalten und abrufen wie ein gewöhnliches Postfach, nur wird es den effektiven TeamProtect-Filterungen unterzogen. Auch hier können Sie zwischen Zustellung und Kennzeichnung oder Löschung auf dem Server entscheiden. Im Falle der Markierung können die markierten Mails in einem gesonderten Ordner vorgehalten werden. Übers Web können sie diese inspizieren und gegebenenfalls an entsprechende Korrekturadressen schicken.

3. TeamProtect Server

Der TeamProtect Server ist ein System, das speziell für die Anwendung in Netzwerken entwickelt wurde. Es wird von uns plug-and-play vorkonfiguriert ausgeliefert und laufend gewartet und funktioniert wie ein hausinterner Proxy-Mailserver mit Filterfunktion. Die Filterlisten aktualisieren sich über das Internet laufend automatisch, und die Wartung des Systems wird remote durchgeführt.

Was kostet TeamProtect?

TeamProtect ist im Gegensatz zu handelsüblicher Filtersoftware erstaunlich günstig.
3er Lizenz 9,95 Euro/Monat
5er Lizenz 14,95 Euro/Monat
10er Lizenz 24,95 Euro/Monat


Die Preise für TeamProtect Server sind projektabhängig.

You are here: Home TeamProtect